Review: Sleek Sparkle I Divine Lidschatten Palette

März 27, 2011 at 13:10 (Produkttest, Uncategorized) (, , , , , , )

Hallo ihr lieben heute gibt es eine Review zu der Sparkle I Divine Lidschatten Palette von Sleek.

Ich hab mir die Palette bei Kosmetik Kosmo im Onlineshop bestellt. Der Preis lag bei 8,50€

Die Palette enthält überwiegend dunkle Töne die überwiegend Glitter enthalten und ein schimmerndes Gelbgold sowie Silber.

Die Farben sind sehr gut pigmentiert und haben eine hohe Deckkraft. Ich hab sie Euch mal geswatcht. Die Haltbarkeit ist fantastisch. Man kann damit dramatische Augenmakeups schminken. Der Glitzeranteil ist hoch, es ist aber eher feiner Glitzer. Ein Mattschwarz ist noch enthalten.

Cranberry ist ein richtiges Knallepink mit silbernen Glitter

Illusion ist Dunkles Violett mit Glitzerpartikeln

Dream Maker ist ein grauer Ton mit Glitzerpartikeln

Festive ist ein Violett mit Glitzerpartikeln

Galactic ein schönes Blau mit Glitzerpartikeln

Mistletoe ist ein Grünton mit grünen Glitzerpartikeln

Twinkle ist ein Dunkelblau mit Glitzerpartikeln

Glitz & Glamour ist ein Schwarz mit Glitzerpartikeln

Star Light ist ein Dunkelgrau mit Glitzerpartikeln

Gold Illusion ist ein Goldton mit schimmer Effekt

Noir ist ein mattes Schwarz

Tinsel ist ein silber/weiß Ton mit schimmer Effekt

Ich werde Euch demnächst mal einen Look damit schminken.

Für alle die die Palette kaufen wollen hier gehts zu Kokos Shop: http://www.kosmetik-kosmo.de

Advertisements

Permalink Schreibe einen Kommentar

Review essence nail art twins

September 10, 2010 at 20:04 (Produkttest) (, , , , , , )

Hallo ihr Lieben!!

Wie ihr sicher gelesen habt hab ich heute im DM kräftig zugeschlagen. Die nail art twins habens mir richtig angetan und ich konnt mich nicht entscheiden und hab beide gekauft. Also jeweils Base und Glitter Topper.

Einmal in Lila mit ganz viel Glitzer

und einmal in silbergrau Man kann die beiden Base auch ohne Topper benutzen. Der Silberne deckt in einer Schicht und eignet sich bestimmt auch wunderbar zum stampen und für indisches Nageldesign  ( das werd ich mal noch testen )

Der Lilane braucht 2 Schichten. Beide trocknen innerhalb von wenigen Minuten. Trägt man den Topper auf muss man nochmal 5 Minuten warten.

Das Ergebniss überzeugt mich. Ich finde beide wunderschön.

Ich hab das Ergebniss draußen fotografiert da mit ihr seht wie schön das glitzert!

Ich wünsch Euch noch einen wunderschönen Abend!!!

Permalink Schreibe einen Kommentar

Review Maybelline Colorama & Essence quick drying polish

September 8, 2010 at 17:04 (Produkttest) (, , , , , , , )

Hallo ihr Lieben!!

Ich hab mir heute zwei neue Lacke gekauft. Einmal den Maybelline New York mini Colorama Lack in der 54 Cherry Sweet und den Essence Colour & go quick drying nail polish.

Der Maybelline Lack ist ein schönes beeriges Pink mit viel Glitter. Man kann ihn als Topcoat oder als reinen Lack benutzen. Allerdings braucht man dann 2 Schichten. Die 1. Schicht ist nach 10 min trocken.

Ich hab dann 3h gewartet bis ich Zeit für die 2. Schicht hatte und da er im Finish eher matt ist dacht ich mir, nimmste deinen tollen sekundenschnellen Toapcoat ( so steht jedenfalls drauf ) dann trocknet das alles schneller.

Tja denkste. Ich hab nach 5min mal draufgetippt, war er noch tota nass, das gleiche nach 10 min. Nach ein er Viertelstunde warten hab ich dann den Föhn aufgetragen und auf kalt gestellt und geföhnt, und geföhnt, und geföhnt.

Jetzt noch einer 3/4 Stunde ist er immernoch leicht nass.

Fazit: Den Essence Toap Coat quick drying polish kann ich gar nicht empfehlen. Ich hab das Gefühl dadurch braucht der Lack noch viel länger um zu trocknen.

Der Maybelline Lack hat eine tolle Farbe und glitzert wunderbar.

Hier noch die Bilder dazu.

Permalink Schreibe einen Kommentar

Review essence french glam 6 basic nailsticker

August 31, 2010 at 18:28 (Produkttest) (, , , , , )

Hallo ihr Lieben

Heute iene Review zu meinen neuen Nagellack von essence und den Nailstickern von Basic. Der Nagellack ist der french glam 01 white glam.

Also vorneweg er ist nicht sehr deckend und ich habe 3 Schichten benötigt um ein halbwegs gutes Ergebniss zu bekommen.  Die 1. Schicht trocknet noch sehr schnell vllt. 2 Minuten. Aber ab der 2. Schicht heißt es warten….warten…warten. Da zwischendurch mein 8 monate alter Sohn Hunger bekommen hat ist das Ergebniss nicht ganz so toll, weil ich wiedermal irgendwo rangekommen bin…naja whatever.

Die Sticker lassen sich leicht abziehen man muss aber aufpassen das man keine Ecke umknickt. Dann kann man den Sticker nämlich wegschmeissen. Ich hab die Erfahrung gemacht das sie am besten kleben wenn der Nagellack noch ein wenig feucht ist.

Zum Schluß kam von Essence noch ein Top Coat drauf und fertig.

Wie sich das ganze hält werd ich euch das nächste mal berichten.

Bye bye eure Is

Permalink Schreibe einen Kommentar