…..

Januar 19, 2012 at 07:02 (Uncategorized)

toll ich war fast fertig..dann ist der laptop ausgegangen… 😦 So ich hab lange überlegt ob ich das jetztmachen…ich hat es schon lage vor das mal jemand die ganze wahrheit weiss…gestern dacht ich so…ja scheiss machsts einfach…ach ne interessiert eh keinen….oder soll ich doch?….ne lieber nicht dann will keiner mehr was von dir wissen… Ich mach es jetzt einfach….es wird lang werden, unstrukturiert, ich werd fluchen, rechtschreibfehler machen, ich werd nix verschönen, nix weglassen, sondern endlich mal alles aufschreiben, ich lüg sowieso schon viel zu viel wegen der ganzen scheissen am besten ihr lest es und vergesst es ok ich kann das relativ genau aufschreiben weil ich es schon aufgeschrieben hae über die jahre…und zwar in nen roten a 4 buch…6 1/2 jahre lang… Sommer 2005 Höchstgewicht mit 68kg, mandelop und infolge desen runter auf 65kg…erste komplimente von lars bekommen, gut gefühlt Herst 2005: alles wieder drauf, erste diät angefangen Winter 2005: so bei 62kg gewesen, das erste mal in 38 gepasst, lars war begeistert Frühjahr2006 gewicht stagniert, das erste mal von pro ana gehört (damals nur amerikanische seiten), auf youtube nen vlog übers abnhemen auf englisch angefangen bald die 1. 1000 klicks gehabt Mai 2006: 60kg endlich ein deutsches pro ana forum gefunden, die abnehmtipps bald verinnerlicht und reingestürzt in den kampf August 2006: 58kg, sich selbst gehasst, jeden tag gewogen, erste fressanfälle nachts vorm kühlschrank erste mal gekotzt September 2006 55kg erste mal illegale abnehmdrogen bestellt die aber nie ankamen 50€ pfutsch, gefressen, gekotzt, gehungert, den bauch zerkratzt, man hat sich selbst gehasst, man musste anfangen zu lügen, meine mama das erste mal skepsis angebracht, lachen sagen es geht einen gut und weiter machen November 2006 53kg mein hochzeitskleid gr. 34 muss innerhalb 3 wochen 2 mal abgenäht werden weil man obenrum flach wie ein brett wird und untenrum fett bleibt, man sieht sich thinspovideos auf youtube an, heult die ganze nacht über seinen scheiss körper und macht die erste waage kaputt weil man sich nicht wiegen will aber den zwang hat man muss Dezember 2006 rückfall auf 55kg der selbsterhaltungstrieb gewinnt und man frisst wieder als weihnachtsgeschenk kommen endlich die ersten ephedrintabletten aus den niderlanden mit der post, man fängt den postboten 3 häuser weiter vorn ab das es keiner mitbekommt januar 2007: man kotzt das erste mal blut, weil man wieder mal gefressen hat bis der magen fast platzt, ephedrin wirkt super nur das herzrasen und die zitternden hände nerven, youtubevideo übers abnehmen wird 1mio mal angeklickt rtl fragt wegen interview an, man leht ab. (jahre später auf youtube entdeckt man dann in einem pro ana bereict einen ausschnitt von seinem video auf rtl wie man heulend vor der webcam sitzt) März 2007: 52kg Haare fallen aus, man hat am körper blaue Flecken und will nicht mehr, man versucht sich selbst zu retten, frisst, hat angst vor der waage, kotzt mal wider und bricht nachts auf dem klo zusammen weil man ne hand voll abführmittel genommen hat. juni 2007 51kg: man gibt sich keine mühe mehr irgendwas zu verheimlichen, lars findet das forum weil man vergessen hat den verlauf zu löschen, ist stinksauer, ich werf ihm das rote buch, tabletten und den ganzen anderen kram vor die füsse und bitte ihn es zu lesen und zu verbrennen, macht er natürlich nicht, man verspricht aufzuhöre und geht halt jetzt nachts heimlich an den pc alles passwort geschützt versteht sich Oktober 2007: 52kg man lügt, man fütert den hund heimlich unter dem tisch mitseinen essen, man meidet verwandet besuche, man ist abführmittelsüchtig weil ohne dem nix mehr geht, und frisst nachts den kühlschrank leer, konto leer weil der ganze scheiss ins geld geht, man will nur noch sterben versucht nach aussen hin aber normal zu wirken. Dezember 2007 man setzt die pille ab, verstaut den ganzen pro ana kram aufm boden, wirft die tabletten weg versucht normal zu essen Januar 2008 es hat klick gemacht auch wenn einen die 53kg auf der waage frusten, man wirft die waage weg Juni 2008 59kg man ist immernoch nicht schwanger und bekommt beim blick in den spiegel das kotzen, bestellt sich aus Italien neue Ephedrin und ist innerhalb einen monats wieder voll drin Dezember 2008 49kg dessousmodenschau, bodypaintjob, man kann nacht nicht mehr schlafen weil man krämpfe hat und die hüftknochen wehtun, man verkracht sich an weihnachten mit einen weil man ne panikattake bekommt weil man sein ephedrin zuhause liegen lassen hat januar 2009 52kg Ephedrin ist europaweit verboten, man frisst und kotzt, man kippt auf dem weg zur frauenärztin um, weigert ich ins krankenhaus zu gehen, lässt keinen bluttest machen, man fängt an den verstand zu verlieren, man denkt an nix anderes mehr als an essen, hungern, abnehmen, man löscht seine youtubevideos weil man paranoid ist, ein mädchen stirbt im forum mit 37kg körperwicht, man denkt nur wow die hats geschafft und macht weiter april 2009 53kg es gibt tage da geht es einen fast gut, da gewinnt der selbsterhaltungstrieb wieder oberhand, man startet grade bei einem abnehmkontest im forum als man mekrt das man doch schwanger ist alles ändert sich, man schmeisst den scheiss weg, bis auf das rote buch, da ist das ganze leben drin, man isst normal nimmt zu, man wird wegen abnormalen zunehmen auf diabetes untersucht, negativ den der körper nimmt sich einfach was er braucht dezember 2009 78kg und mein dominic kommt auf die welt…ich hasse meinen körper januar 2010 man stillt 69kg juni 2010 65kg man schämt sich im bad, aber man hält durch weil man immernoch stillt dezember 2010 62kg man kommt nicht weiter runter man stillt ab januar 2011 ich treff auf facebook eine alte freundin aus dem forum sie bringt mich in eine pro ana gruppe auf facebook…innerhalb weniger wochen ist man wieder voll drin juni 2011: 57kg ephedrin aus zypern kommt endlich an…man hasst seinen körper wieder, führt krieg darber, aber lars ist stolz, september/oktober 2011: 52kg der körper ist mit blauen flecken übersäht, man isst tagelang nix, puscht sich mit koffein und taurin und ephedrin, stellt ein bild von sich auf facebook ein wo man die rippen sieht, wird verbal auseineindergerissen, die meisten stempeln dich als bescheuert ein und wenden sich ab, man fngt wieder an geschichten zu erfinden wo man angeblich was gegesesen hat, erzähl das erste mal jemanden den man nicht nur unter nickname kennt einen teil davon fängt danach an kurzfristig weider normal zu essen, man versucht es scheitert, bekommt fressattaken, aber kotzen tut man nicht mehr, man probiert es aber man hat es verlernt dezember 2011: 57kg nachdem man es wirklich wirklicn versucht hat gesund zu leben, man möchte schreien, zerkratzt sich wieder am körper, macht die 3. waage kaputt januar 2012 4 1/2 Tage fasten weil man seinen fetten körper nix gönnen will, man belügt sein umfeld und mein man mache das mal kurz um sich von weihnachten zu reinigen, die tage sind der pure kampf mit einem selber, man hält sich minutenlang irgendwo fest weil es im kopf dreht, runter auf 54kg soooo das wärs jetzt könnt ihr denken was ihr wollt, es wird nie besser werden, der kampfwird bleiben. Es gibt tage da ess ich fast normal und dann baääääämmm kommt der nächste hammer….vllt hilft es ja doch das ich jetzt endlich mal alles erzähle, nicht nur leute die mich nur virtuell in den arm nehmen können, wenn da nicht die angst wäre das es heisst mach dich nicht lächerlich, dir gehts doch gut

Advertisements

Permalink 3 Kommentare

[Beautyshooting] – ein Blick hinter die Kulissen

April 14, 2011 at 13:59 (Fotoshooting) (, , )

Hier schminke ich meine beste Freundin und fotografiere sie anschließend. Viel Spass wünsch ich Euch.

Facebook: http://www.facebook.com/?ref=logo#!/profile.php?id=1826364529

Folge mir auf Twitter: http://twitter.com/#!/isamausi

Mein Blog: https://isamausi.wordpress.com/……

Produktliste:

Concealer: Maybelline Minerals Concealer

Maybelline Dream Matte Mouse

120 Lidschatenpalette

Maybelline Liquid Eyeliner Lila

P2 Big Drama Mascara

MAC Lippenstift Creme de nude

Essence XXXL Shine Lipgloss silber

Musik: 5xL Beats – no more heardbreak & we are youtube

Permalink Schreibe einen Kommentar

Nagellackhaul: OPI Katy Perry Collection, Bella&Edward,….

März 31, 2011 at 20:01 (Produkttest) (, , , , , )

Ja ich kleiner Nagellackjunkie habe heute im Müller und im Douglas zugeschlagen^^

Hier hab ich euch die Lacke mal geswatcht..

Permalink Schreibe einen Kommentar

Review: Sleek Sparkle I Divine Lidschatten Palette

März 27, 2011 at 13:10 (Produkttest, Uncategorized) (, , , , , , )

Hallo ihr lieben heute gibt es eine Review zu der Sparkle I Divine Lidschatten Palette von Sleek.

Ich hab mir die Palette bei Kosmetik Kosmo im Onlineshop bestellt. Der Preis lag bei 8,50€

Die Palette enthält überwiegend dunkle Töne die überwiegend Glitter enthalten und ein schimmerndes Gelbgold sowie Silber.

Die Farben sind sehr gut pigmentiert und haben eine hohe Deckkraft. Ich hab sie Euch mal geswatcht. Die Haltbarkeit ist fantastisch. Man kann damit dramatische Augenmakeups schminken. Der Glitzeranteil ist hoch, es ist aber eher feiner Glitzer. Ein Mattschwarz ist noch enthalten.

Cranberry ist ein richtiges Knallepink mit silbernen Glitter

Illusion ist Dunkles Violett mit Glitzerpartikeln

Dream Maker ist ein grauer Ton mit Glitzerpartikeln

Festive ist ein Violett mit Glitzerpartikeln

Galactic ein schönes Blau mit Glitzerpartikeln

Mistletoe ist ein Grünton mit grünen Glitzerpartikeln

Twinkle ist ein Dunkelblau mit Glitzerpartikeln

Glitz & Glamour ist ein Schwarz mit Glitzerpartikeln

Star Light ist ein Dunkelgrau mit Glitzerpartikeln

Gold Illusion ist ein Goldton mit schimmer Effekt

Noir ist ein mattes Schwarz

Tinsel ist ein silber/weiß Ton mit schimmer Effekt

Ich werde Euch demnächst mal einen Look damit schminken.

Für alle die die Palette kaufen wollen hier gehts zu Kokos Shop: http://www.kosmetik-kosmo.de

Permalink Schreibe einen Kommentar

Catrice Enter Wonderland und Essence Haul

März 26, 2011 at 21:39 (Produkttest) (, , , , , )

Hier ein kleines Haul Video für Euch.

Permalink Schreibe einen Kommentar

NOTD + FOTD ღFrühlingsgefühleღ

März 24, 2011 at 13:12 (FOTD, NOTD) (, , , )

Hey Leute nach langer Abstinenz vom Blog mal wieder einen Post für Euch.

Ich hab mal eine kleine Inspiration für Euch. Ein Naildesign und ein Face of the day.

Produkte:

Nägel:
Kosmetik Kosmo Steinzeit
Essence Glitter Topper 01 Lóuise

Gesicht:
Essence Gel Eyeliner Five pocket grey ( aus der Denim Wanted LE )
Essence Lipglos Stay whit me 06 Berry me
Essence Multi Action Mascara

Permalink Schreibe einen Kommentar

IOTD Goldenes Rosa

Dezember 16, 2010 at 10:20 (IOTD) (, , , , , , )

verwendete Sachen fürs Augenmakeup:

als Base und Highlighter: Maxfactor Smoky Eye Effect Eyeshadow

auf dem gesammten Lid P2 universe eye shadow 100 spacy Uranus (nass aufgetragen)

im Innenwinkel: B.E.C Star Burst Pigment XOXO (nass aufgetragen)

im Aussenwinkel: B.E.C Star Bust Pigment Cupcake (nass aufgetragen)  und essence colour&shine eyeshadow 05 pretty rockin´

als Highligth auf dem ganzen Lid: essence crystal eyeliner 08 angel´s eyes

auf der Wasserlinie: essence 2in1 kajal pencil white

am unteren Wimpernkranz aussen: essence longlasting eye pencil 11 go wild

Wimpern: Loreal Voluminous Carbon Black X5

Lippen: essence Lipstick 19 sparkling illusion

Permalink Schreibe einen Kommentar

Antwort von Tassimo zu Füllmengenschwankungen beim Latte Macchiato

November 1, 2010 at 12:01 (Produkttest) (, , )

Diese Email hat mich soeben erreicht. Ich sag doch nicht alles gefallen lassen!!!

Sehr geehrte Frau Lichtenthal,

Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie mit der Füllhöhen-Änderung des Produktes Tassimo Latte Macchiato nicht zufrieden sind.

Ab November werden wir Tassimo Latte Macchiato wieder mit der ursprünglich gewohnten Füllhöhe von 275ml anbieten.

Konsumentenbefragungen haben uns gezeigt, dass bei Kaffeegetränken mit Milch die Cremigkeit des Getränkes und der „milchige“ Geschmack besonders beliebt sind. Das hat uns veranlasst, die Milchkomposition des Latte Macchiatos zu ändern. Die neue Rezeptur enthält mehr Vollmilchkonzentrat, etwas mehr Zucker und wird mit etwas weniger Wasser zubereitet. Dies führt neben einem insgesamt cremigeren, milchigeren Geschmack mit vollmundiger Konsistenz allerdings auch zu einer reduzierten Füllhöhe im Glas oder Becher.

Es tut uns Leid, dass Sie dadurch irritiert waren. Wie eingangs beschrieben, werden Sie die neue Rezeptur in Kürze wieder mit der gewohnten Füllhöhe von 275ml im Handel erhalten.

Wir hoffen, Sie dann erneut sowohl mit unserer verbesserten Rezeptur, als auch mit der Füllmenge überzeugen zu können.

Wir bedanken uns für Ihren Hinweis und senden Ihnen für Ihre Mühe mit separater Post ein Produkt aus unserem Portfolio zu.

Bei Rückfragen stehen wir gerne wieder zu Ihrer Verfügung. Sie erreichen uns jederzeit über unser E-Mail-Kontaktformular auf unserer Internetseite unter dem Menüpunkt „Service“.
Bitte geben Sie im E-Mail-Kontaktformular bei einer Rückfrage die Kontakt-Nr. 11353183 mit an.
 
Mit freundlichen Grüßen
KRAFT FOODS DEUTSCHLAND
Verbraucherservice

Permalink 2 Kommentare

Mittwoch: von Träume bis Hundehaare

Oktober 27, 2010 at 14:40 (Mein Leben und ich...) (, , , , , , )

Mittwoch:

Von einen Urschrei ( Babykind hatte Milchdurst ) aus einen tollen Traum geweckt worden. Ging um einen Karierreschub. Mh am überlegen Bewerbung an alte Praktikumsstelle zu schicken. Man träumt sowas ja nicht umsonst, oder? Stundenlang ( ok 10min ) nach alter Praktikumseinschätzung gesucht und nicht gefunden ( Mist ), wird auf morgen vertagt.

Babykind ist heut irgendwie sauer. Entweder er bekommt oben Zähne oder er ist wegen was anderen angepisst. Heut kann man ihm nix recht machen. Man kommt auch zu nix ( jetzt macht er grad Mittagsschlaf ) Auch mein Hund ist heut irgendwie stinkig. Nur am rumher rennen, knitschen, betteln, Haare verteilen ( doofer Fellwechsel ) Naja vielleicht muss sie mal, oder sie ist wieder scheinschwanger. ( wäre nicht das 1. mal ) Aufpasssen das sie Babykind nicht als Ersatzwelpe mit ins Körpchen zieht.

Trommelwirbel: Heut früh gabs frische Wäsche. Die hing schon ne Woche aufm Boden. Meine SM hat aber Platz gebraucht und sie mir abgenommen und Schrankfertig zusammengelegt. In einen Anfall von Reue, selber Wäsche gewaschen, in Rekordzeit aufgehängt ( Babykind war mal 10min bei der Oma ). Schwiegeroma kam dazu und meinte man müsse Wäsche ordentlich aufhängen. Wie jetzt?? Is doch egal, hauptsache sie wird trocken. Dann müsste man nämlich nicht so viel bügeln. ( Wo ist eigentlich mein verdammtes Bügeleisen?? Heut Abend mal suchen )

Nochmal Trommelwirbel: Hab alle Zettel, Rechnungen und Zeugs abgeheftet. Nach nen halben Jahr. Sollte es vielleicht öfters machen. Babykind hatte tierischen Spass alles wieder runter zu werfen und durcheinander zu bringen.

So Babykind nach 4 mehr oder weniger verheulten Stunden überzeugt mal Vormittagsschlaf zu machen. ( ach ja die gute Schlafbrust ) Nach einer Viertelstunde Lärm im Babyphone gehört. Vorm Fenster standen SP und Schwager. Babykind natürlich wieder wach. arrrrrrgggggg

Fix Mittagessen gekocht.  Babykind hat fein gegessen.  Dann noch schnell durchgestaubsaugt. Aber irgendwie streikt der Staubsauger. Entweder verstopft oder ich muss den Behälter mal wieder leeren. Mein SP und Schwager haben dann das Babyhochsicherheitsgefängniss (Wohnzimmer) noch etwas sicherer gemacht und Kabel verkleidet. Unterdessen war Babykind wiedermal gestürzt. Volle Möhre auf den Kopf. Fix Arnica gegeben ( die gute Homoöpathie ) ich hab ihm grad die Kügelchen in den Mund gesteckt, schlägt er mir das Röhrchen aus der Hand. Toll Kind abgesetzt, Staubsauger geholt aufgesaugt bevor Knitschehund alles aufgefressen hat. ( hat nicht ganz funktioniert.

Übrigens zum Essen kam ich heut noch nicht. Bin nur mal kurz an den Kühlschrank und hab mir irgendwas essbares direkt aus der Verpackung in den Mund befördert.

Mann mal fix im LKW angerufen. Von ihm brauch ich an so einen Tag kein Verständniss zu erwarten. „Du bist doch den ganzen Tag zuhause….“ Mhpfff. Der einzige Trost…hab mit seinen Exarbeitskollegen telefoniert. Er versteht mich, ein Mann versteht das es als Hausfrau auch mal stressig ist. Das ist ein ganz seltenes Exemplar, seine Frau kann sich glücklich schätzen.

Heut muss ich mal noch die Werbeagentur anrufen ob die Bilder für den Kalender ok sind. Ich schreibs mir auf sonst vergess ich es.

So Babykind ist grad aufgewacht. Hat ne halbe Stunde geschlafen. Auf in eine neue Runde. Noch ist der Tag nicht vorbei….

Permalink 1 Kommentar

täglicher Wahnsinn zwischen dreckigen Windeln, Fotostudio und Wäschebergen

Oktober 27, 2010 at 14:06 (Mein Leben und ich...) (, , , , , , , , , )

Hallo ihr Lieben!!!

Heut zu einer neuen Blogreihe!!!

Täglicher Wahnsinn zwischen dreckigen Windeln, Fotostudio und Wäschebergen.

Es soll so eine Art virtuelles Tagebuch werden, also alles was ihr hier lest ist unverschönt und wirklich so an dem Tag geschehen. Glaubt mir es ist jeder Tag mit Babykind, Hündchen, Haushalt und Fotostudio spannend genug, da muss man nix dazu erfinden. Es wird nicht jeden Tag einen Eintrag geben, weil ich auf gut deutsch manchmal keinen Bock habe mich abends noch hinzusetzen und alles aufzuschreiben. Na dann wünsch ich Euch viel Spass!!

Dienstag:

Wohnzimmer in ein Hochsicherheitsgefängniss für Babys verwandelt. Weibliches Engagement + naiver Selbstüberschätzung (Heimwerken is doch easy) + kein bzw kein geeignetes Werkzeug (Nudelholz = Hammer, Messer = Schraubenzieher) – kreative Ideen : übertriebenes Frau kann das ohne Mann = kein Laufgitter mehr, dafür Ofenschutz aus ehem. Laufgitter und großer Spielwiese.

Alle potentielen Gefahrenquellen versucht zu beseitigen. Ist gar nicht so einfach bei meinen kleinen Bruchpiloten. Er will alles ausprobieren und sich überall langhangeln, es scheitert aber meistens an der Umsetzung und dann gibts großes Geheule.  

Mein Abstillversuch ist auch kläglich gescheitert. Söhnchen will nicht. Er will keine andere Milch aus der Flasche, Saft und Tee sind auch bäh und was gibt es schöneres als bei Mutti ( oh Gott ich wollte nie zu ner Mutti werden ) an der Brust einzuschlafen.  Ich hab bestimmt schon 30€ in diverse Tasen, Fläschchen und Sauger investiert. Ml nimmt er sie mal nicht. Ich hab zur Zeit auch nicht die Nerven dazu es wirklich durchzuziehen mit dem Nichtstillen, soll er „seine“ Brust noch ein wenig behalten.

Wäscheberg in der Kammer steigt und steigt. Wenn ich mal ne halbe Stunde hab nehm ich lieber den Staubsauger und saug mal fix durch als mich um die doofe Wäsche zu kümmern. Oder ich befasse mich am Laptop mit meinen 1000 Social Network Plattformen. Wenn meine Mama mal unerwartet zu Besuch kommt, kriegt sie nen Schreikrampf. Morgen, ja wirklich morgen fang ich an mit waschen. Erlich!!! Wirklich!!

Dann hab ich meinen Mann noch was tolles zu essen gekocht, hach bin ich nich ne Gute??? Meine Schwiegeroma findet nein, soll das essen fertig haben wenn Männe von der Arbeit kommt und nicht erst anfangen wenn er schon da ist. Mhpffff mehr sag ich dazu nicht.  Kind hab ich dann schon ins Bett geschafft bevor Männe von der Arbeit kam. Er und unser bester Freund waren dann so laut im Haus als sie kamen das ich sie erstmal zusammen scheissen musste. Tolle Begrüssung oder? Babykind ist zum Glück nicht aufgewacht.  Ach ja Männe fand das Ergebniss meiner Heimwerkerkunst ganz passabel, wenn auch ausbaufähig. O-ton, jetzt ist wenigstens mal aufgeräumt. Nochmal Mhpfffff.

Permalink 1 Kommentar

Next page »